Sparkasse Paderborn unterstützt Vereinsarbeit mit 1000€ Drucken
Geschrieben von: Herbert Piechulek   
Samstag, den 15. Mai 2010 um 13:59 Uhr
Die Nachwuchsgruppe des SVM mit ihren Trainer Stephanie Piechulek (li) und Herbert Piechulek (re) bei der Scheckübergabe durch Herr Seemer (mi) Foto: Antonius Bigge "Der Schwimmverein Marsberg macht einen guten Job und die Sparkasse Paderborn unterstützt dies gern."

Dies waren die Worte mit denen der Marsberger Geschäftsstellenleiter, Jörg Seemer, dem Vorsitzenden des SV Marsberg, Herbert Piechulek, einen Scheck über 1.000,-€ überreichen konnte.
Die Trainer des SV Marsberg haben im vergangenen Jahr die Schwimmerinnen und Schwimmer in vielen Stunden unterrichtet und auf das Wettkampfschwimmen vorbereitet. Die Erfolge konnten sich sehen lassen. Für diese fruchtbare Arbeit benötigt der Verein ausser viel Idealismus bei den Trainern auch einiges an finanziellen Mitteln z.B. für die Anschaffung von Trainingsgeräten und zur Finanzierung des jährlichen Trainingslagers. Besonders deutlich wird dies auch bei der Feststellung von ca. 700 (!) geleisteten Trainerstunden jährlich. Ohne das Engagement und Unterstützung durch hiesige Wirtschaftsunternehmen wäre eine erfolgreiche, satzungsgemäße Vereinsarbeit nicht möglich. Der SVM sagt, Danke!