Sponsoren
Banner
Startseite >> Artikelarchiv
Meschede: Schneller Start ins neue Schwimmjahr Drucken E-Mail
Geschrieben von: Ingemar Hansmann   
Sonntag, den 01. Februar 2009 um 10:40 Uhr
Der beliebte Sprintwettkampf wurde zu einem Bestzeitenfestival für das Team, bei dem sich besonders Michelle Gibert (Jahrgang 1998) auszeichnen konnte. Sie verbesserte sich bei allen vier Einzelstarts um mindestens vier Sekunden auf der kurzen 50m-Distanz und errang über 50m Brust in 49,82 Sek. die Goldmedaille.

Celine Delveaux (Jahrgang 1998) schaffte als erste im neuen Jahr die Qualifikation für die Südwestfälischen Meisterschaften im Sommer in Dortmund. Sie unterbot über 50m Freistil die Pflichtzeit mit ihren 39,20 Sekunden. Johanna Geise (Jahrgang 1996) gewann in ihrem Jahrgang in 44,44 Sekunden das Rennen über 50m Brust und wurde über 50m Schmetterling Zweite in 42,74 Sekunden. Überhaupt konnten die Marsberger Mädchen über die 50m Schmetterling strahlen: Celine Delveaux holte hier Gold in 48,13 und Michelle Gibert Bronze in 59,04 Sekunden.

 

 

Marie Riedesel (Jahrgang 1997) freute sich wie Michelle Gibert und wie Aylin Aydin (Jahrgang 1999) darüber, dass bei allen Starts neue Bestzeiten zu Buche schlugen. Besonders bemerkenswert waren die großen Verbesserungen von Aylin Aydin, die um 50m Brust und Freistil mehr als 14 Sekunden schneller waren als bei ihren letzten Wettkampfstarts. Vielleicht lassen sich diese Ergebnisse bei den kommenden Wettkämpfen noch steigern.

 

Bei den Mannschaftswettbewerben der Mädchen gewann die 4x50m Freistilstaffel mit Michelle Gibert, Marie Riedesel, Aylin Aydin und Celine Delveaux Silber in 3:04,77 Min hinter der Staffel des Gastgebers SSV Meschede.

 

Für die erfahreneren Aktiven im Schwimmverein gab es ebenfalls reichlich Bestzeiten. Lisa-Marie Möller aus Westheim (Jahrgang 1993) gewann Bronze über 50m Schmetterling in 43,02 und über 50m Rücken in 44,10 Sekunden. Franziska Geise verbesserte sich über drei Strecken wie auch Sebastian und Andreas Becker (Jahrgang 1995 bzw. 1993). Für Andreas Becker bedeuteten die 28,36 Sekunden über 50m Freistil, die 32,14 Sekunden über 50m Schmetterling und die 32,26 Sekunden über 50m Rücken die ersten drei „Qualis“ für die Südwestfälischen Meisterschaften.

 

Die Medaillengewinner des SV Marsberg: Michelle Gibert (Gold über 50m Brust, Bronze über 50m Schmetterling und Rücken), Celine Delveaux (Gold über 50m Schmetterling, Bronze über 50m Freistil), Johanna Geise (Gold über 50m Brust, Silber über 50m Schmetterling, Bronze über 100m Lagen), Lisa-Marie Möller (Bronze über 50m Schmetterling und Rücken), Sebastian Becker (Silber über 50m Rücken, Bronze über 50m Freistil und Schmetterling), Andreas Becker (Gold über 50m Rücken, Silber über 50m Schmetterling und 100m Lagen, Bronze über 50m Freistil).

Nue Ebene.