Sponsoren
Banner
Startseite >> Artikelarchiv
Jahreshauptversammlung mit vielen zukunftsträchtigen Themen Drucken E-Mail
Geschrieben von: Ingemar Hansmann   
Sonntag, den 20. April 2008 um 21:50 Uhr
Bei der Jahreshauptversammlung des SV Marsberg konnte der Vorsitzende Herbert Piechulek von einem erfolgreichen Jahr 2007 berichten. Sportlich und wirtschaftlich bewegt sich der kleine Schwimmverein in gutem Fahrwasser.

Neue Beisitzer sind Franziska Geise und Lisa-Marie Möller, die sich für die Jugendarbeit verstärkt einsetzen wollen. Als Sportlicher Leiter wurde Ingemar Hansmann nach 13 Jahren Vorstandstätigkeit zum voraussichtlich letzten Mal für drei Jahre gewählt.

 

Der Geschäftsführer Antonius Bigge konnte über einen ausgeglichenen Kassenbestand berichten. Die Kreismeisterschaften und der Marsberger Schwimmertag glichen die gestiegenen Kosten für die größer gewordene Trainerdecke aus. Die vielen sportlichen Erfolge – auch bedingt durch das hohe Engagement von Trainern und Aktiven – rechtfertigten die Investitionen in Aus- und Fortbildung der mittlerweile sieben Übungsleiter im SV Marsberg.

 

Der SV Marsberg will sich etwas aus den Aktivitäten um die Städtepartnerschaft mit dem französischen Lillers zurückziehen. Einen entsprechenden Antrag verabschiedete die Versammlung mit großer Mehrheit. Zudem wurde die aufwändige Fahrt- und Startkostenabrechnung transparenter und einfacher gestaltet. Zuletzt wurde auf vielfältige Tätigkeiten im Vorstand eingegangen, die in den kommenden Jahren auf mehrere Schultern verteilt werden. Bis zum 50jährigen Jubiläum im Jahr 2011 sollen diese Umstrukturierungen abgeschlossen sein.

 

„Die Vorbereitungen für den 33. Marsberger Schwimmertag am 27. April 2008 laufen planmäßig“, berichtete Herbert Piechulek. Im kommenden Jahr werde die traditionelle und gutklassige Veranstaltung aber wieder am angestammten Termin, dem 1. Mai stattfinden.