Sponsoren
Banner
Startseite >> Artikelarchiv
Sommerfest direkt nach den Ferien Drucken E-Mail
Geschrieben von: Ingemar Hansmann   
Donnerstag, den 16. August 2007 um 20:12 Uhr

Beim Sommerfest des SV Marsberg wurde erneut bewiesen, dass ein Lagerfeuer auch bei Regen durchführbar ist. Das Sommerfest an der Grube Reinhard stand vom Wetter her unter keinem guten Stern. Das konnte der Stimmung aber nicht schaden. Rund 50 Aktive und Eltern konnten den Start in die neue Schwimmsaison mit Sport und Spiel begehen.

Active Image

 

 

Nach den Sommerferien dauert es normalerweise, bis die Schwimmvereine ihre ersten Wettkämpfe und Veranstaltungen durchführen. In diesem Jahr startete der SV Marsberg aber ohne große Vorbereitungszeit direkt durch. Das traditionelle Sommerfest und der erste Wettkampf in Werl waren schon Highlights im neuen Schwimmjahr - und das ohne große Vorbereitungszeit. 

 

Sample Image Auch trotz schlechtem Wetter waren viele Aktive und Eltern dabei und genossen das von Beate Becker und Michaela Geise (beide ganz rechts) hervorragend zubereitete Grillfleisch. Die Stimmung war immer gut - mit Sicherheit auch wegen den vielen Aktivitäten am Lagerfeuer und auf dem Fußballplatz. Und wenn der Fußball mal im Tretbecken liegt: kein Problem! Die flexiblen Schwimmer vom SV Marsberg holen den Ball mit Puste, Ästen und vor allem vereinten Kräften schon raus aus dem blätterbedeckten Wasser.

Auf ein Neues im nächsten Jahr!