Sponsoren
Banner
Startseite
Sommerfest 2018 Drucken E-Mail
Geschrieben von: Arne Lorson   
Samstag, den 15. September 2018 um 05:12 Uhr

Am Freitag, den 14.09. war es wieder so weit. Unser traditionelles Sommerfest fand statt. Traditionsgemäß wurde es wieder am Giershagener Grillplatz veranstaltet. Trotz der etwas schwierigeren Zufahrt aufgrund der Großbaustelle hatte Birgit wieder Leckeres für den Grill vorbereitet. So gab es neben Kaltgetränken auch leckere Würstchen und Steaks, ergänzt durch Salatspenden. An dieser Stelle einfach mal ein großes Dankeschön an Birgit für die Vorbereitungen im Vorfeld. Auch Antonius und Herbert sollten nicht unerwähnt bleiben, auch die beiden haben im Vorfeld wieder einiges an Arbeit investiert.

Frisch gestärkt konnten so viele interessante Gespräche (nicht nur ums schwimmen) geführt werden. War das Wetter im letzten Jahr noch durchwachsen und hatte es unmittelbar vor unserem Fest noch geregnet, mussten wir dieses Jahr auf das Lagerfeuer verzichten, aufgrund der langen Trockenheit war die Waldbrandgefahr zu groß.

Aber für erfahrene Stockbrotesser war auch das kein Hindernis, kurzerhand wurden Grills anderweitig genutzt. Als Fazit kann man sagen, auch über Grillkohle kann man leckeres Stockbrot machen.

Was natürlich auch auf einem Sommerfest nicht fehlen darf, ist die Verkündung des Schwimmers des Jahres. Nach Auswertung der Listen über Trainingsteilnahme, der Addition der Punkte für Wettkampfteilnahme, persönlichen Bestzeiten und Vereinsrekorde, wurden Celine Göbel (Wettkampfgruppe), Emily Giller (Qualigruppe), Hannah Schulte (Aufbaugruppe) und Emma Stuhldreier (Nachwuchgruppe) von Sascha zum Schwimmer des Jahres in ihren jeweiligen Gruppen gekührt. Die weiteren Plätze können auf der Homepage unter Schwimmer des Jahres 2017 / 2018 eingesehen werden.

sommerfest18



Herbert und die Schwimmer des Jahres

















Abgerundet wurde das Sommerfest mit der Nachtwanderung deluxe.

Nach der Sommerpause stehen jetzt auch wieder die ersten Wettkämpfe für die Schwimmer an. Im November werden dann die clubinternen Vereinsmeisterschaften durchgeführt.