Sponsoren
Banner
Startseite
43. Hochsauerlandschwimmfest Meschede 2017 Drucken E-Mail
Geschrieben von: Arne Lorson   
Mittwoch, den 12. Juli 2017 um 08:54 Uhr

Bereits am vergangenen Wochenende (08.07.-09.07.2017) fand das nunmehr 43. Hochsauerlandschwimmfest in Meschede statt. Bei bestem Freibadwetter starteten über das gesamte Wochenende knapp 360 Schwimmerinnen und Schwimmer bei über 1800 Starts.


Lisa Piechulek, Celine Göbel, Kai Boie, Manuel Piechulek und Christopher Beyer fuhren für den SV-Marsberg nach Meschede.

Übersicht über die Plazierungen:


100m Freistil: Celine (1.), Lisa (1.), Chris (2.), Manuel (6.)

100m Brust: Celine (1.), Chris (1.), Kai (1.)

100m Rücken: Manuel (2.), Chris (3.)

100m Schmetterling: Lisa (1.)


200m Brust: Celine (1.)

200m Lagen: Lisa (1.), Kai (2.)

200m Rücken: Manuel (2.)

200m Freistil: Lisa (1.)


Bei den 50m Wettkämpfen gibt es Vorläufe in welchen sich die 8 Vorlaufschnellsten für den Finallauf qualifizieren. In den Vorläufen plazierten sich die Marsberger Schwimmerinnen und Schwimmer (in ihrer jeweiligen Altersklasse) fast ausschließlich auf dem Podest.


50m Schmetterling: Lisa (1.), Manuel (3.), Kai (2.)

50m Brust: Celine (1.), Chris (1.), Kai (2.)

50m Freistil: Celine (1.), Lisa (1.), Chris (4.), Kai (2.), Manuel (6.)

50m Rücken: Celine (3.), Lisa (2.), Chris (2.), Manuel (3.)


Bei den jeweiligen Finalläufen wurden folgende Plazierungen erreicht:

50m Schmetterling: Lisa Platz 3. in neuer persönlicher Bestzeit (und damit neuem Vereinsrekord).

50m Schmetterling: Kai Platz 8. in neuer persönlicher Bestzeit

50m Brust: Celine Platz 2.

50m Brust: Kai Platz 4. in neuer persönlicher Bestzeit

50m Freistil: Celine Platz 5.


Insgesamt holten unsere Schwimmer 15 mal Gold, 8 mal Silber und 4 mal Bronze und erreichten dadurch den 9. Platz in der Mannschaftswertung (von 21. Mannschaften). Der Wanderpokal des Bürgermeisters, für die beste Mannschaft ging an den PSV Oberhausen.


Celine wurde für die zweitbeste Einzelleistung bei den Frauen (36,71sek  über 50m Brust) ausgezeichnet.

Protokoll ist unter:

http://www.sv-marsberg.de/index.php?option=com_remository&Itemid=9&func=fileinfo&id=206