Sponsoren
Banner
Startseite
Marsberger Schwimmverein in NRW und Hessen erfolgreich Drucken E-Mail
Geschrieben von: Herbert Piechulek   
Mittwoch, den 17. Dezember 2014 um 23:38 Uhr

Battenberg, Warstein, Lünen, Lüdenscheid und Kassel. Das waren in den letzten Wochen die Stationen, wo sich der Marsberger Schwimmverein in unterschiedlichen Wettkämpfen beweisen konnte. Zudem hatten die jüngsten Nachwuchsschwimmer die Möglichkeit bei der Vereinsmeisterschaft in Madfeld erste Wettkampfluft zu schnuppern.
In Battenberg holten 11 der älteren Wettkampfschwimmer bei 37 Starts unglaubliche 24 Gold-, 7 Silber-, und 3 Bronzemedaillen. Franziska Geise und Lisa Piechulek waren mit je 4 Goldmedaillen am erfolgreichsten. Zudem holte Celine Göbel über 50m Freistil in 29,77 sek einen neuen Vereinsrekord. Weitere Medaillen (G/S/B) gingen an Sebastian Becker (3/0/0), Christopher Beyer (0/0/1), Kai Boie (1/1/1), Michelle Gibert (3/0/0), Monique Giller (0/2/1), Celine Göbel (2/2/0), Ricarda Henke (3/0/0), Manuel Piechulek (2/1/0) und Fritz Schack (2/1/0).

Die jüngeren Sportler waren mit 21 Teilnehmern in Warstein vertreten. Viele waren erstmals auf einem DSV-Schwimmwettkampf, holten aber dennoch schon Edelmetall an die Diemel. Unter den Debütanten war Alexander Schmidt, der je einmal Gold und Silber gewann, Calvin Luckey der zweimal Silber holte und Tim Hendrick Wiehr, der eine Bronzemedaille gewann. Die weiteren Medaillengewinner (G/S/B) heißen: Niklas Freude (0/1/0), Nils-Florian Gagsch (0/0/1), Laurin Kneider (0/1/1), Hannah Krefeld (0/3/0), Felix Piechulek (0/0/2), Olivia Piechulek (0/0/3), Malina Schmidt (1/0/1), Nils Stuhldreier (0/2/0) und Sabrina Brüß, die mit 2 Gold- und 1 Bronzemedaille in Warstein am erfolgreichsten war. Zudem gewannen zwei Mädchen- und eine Mixedstaffel noch 2x Silber und 1x Bronze. Die weiteren erfolgreichen Staffelschwimmer waren neben den bereits genannten Teilnehmern auch Frieda Decker, Carina Bunse, Catja Beyer und Ronja van der Zalm.
Gute Platzierungen und persönliche Bestzeiten holten auch Jonas Berlinger, Johanna Bickmann, Marie Freude, Lara Huschek und Sinja Kneider,
Die Masters waren mit Herbert Piechulek, Franziska Geise und Katrin Kreft bei den NRW-Meisterschaften in Lünen vertreten, wo Herbert Piechulek den Titel über 50m Schmetterling in der Altersklasse 50 (50 bis 54 Jahre) gewann. Katrin Kreft wurde NRW-Vizemeisterin über 50m Brust.
In Lüdenscheid wurden letztes Wochenende die Bezirksmeisterschaften Südwestfalen ausgetragen zudem gab es eine Einladung zum Adventsschwimmenfest nach Kassel.

Bei den Vereinsmeisterschaften am 01.12. gingen 70 (!) aktive Schwimmer an den Start, darunter auch 15 Teilnehmer aus der Außengruppe des SV Marsberg in Harderhausen. Bei diesen Teilnehmerzahlen gehört der Schwimmverein zu den Vereinen, mit der größten Anzahl an aktiven Sportlern. "Schade, dass die frühere Trainingsstätte, das Lehrschwimmbecken am Burghof, geschlossen wurde", sagt der Vorstand des SV Marsberg.
An der Nikolausfeier am 11.12 nahmen über 130 Kinder mit ihren Eltern teil und lauschten den Beiträgen und musikalischen Darbietungen einiger Kinder. Zudem fand dort wie jedes Jahr die Siegerehrung der Vereinsmeisterschaft statt. In dieser Stelle geht ein großes Dankeschön an den Förderverein Madfeld, alle Helfer, insbesondere den Eltern der Sportler, die den Verein bei besonderen Gelegenheiten regelmäßig mit Rat und Tat unterstützen.