Sponsoren
Banner
Startseite
Vereinsmeisterschaft und Nikolausfeier beim SV Marsberg, Südwestfälische Kurzbahnmeisterschaften Drucken E-Mail
Geschrieben von: Herbert Piechulek   
Freitag, den 23. Dezember 2011 um 18:00 Uhr

20111212VereinsmeisterschaftenAm 12. Dezember haben 62 Schwimmerinnen und Schwimmer des SV Marsberg in versch. Jahrgangsstufen ihren Vereinsmeister ermittelt. Dieser vereinsinterne Wettkampf wurde nach langjähriger Pause in einer spontanen Idee wiedergeboren und nach kurzer Vorbereitungsphase während der normalen Trainingsstunde durchgeführt.

Dank der Stadt Marsberg und der hiesigen DLRG konnte der Zeitrahmen jedoch etwas ausgedehnt werden. Es hat sich bestätigt, dass diese Art von Wettkampf, insbesondere für die jüngsten Schwimmer, den idealen Einstieg in das Wettkampfschwimmen darstellt.

Die Siegerehrung fand dann 3 Tage später bei der diesjährigen Nikolausfeier statt, zu der sich mehr als 120 Mitglieder des SV z.T. mit ihren Eltern angemeldet hatten. Bevor der Nikolaus und alle Anwesenden mit Gedichten und musikalischen Vorträgen verwöhnt wurden, bekam jeder Schwimmer der an der Vereinsmeisterschaft teilgenommen hat eine Urkunde und die Vereinsmeister je einen Pokal. Überrascht konnte nicht nur der Nikolaus feststellen, dass nicht wenige Schwimmerinnen und Schwimmer des SV Marsberg auch über musikalisches Talent verfügen. Bei den Vorträgen war es im herrlich geschmückten Festsaal „mucksmäuschenstill“. Übereinstimmend war anschließend auch die Resonanz, welche die Verantwortlichen bekamen: „Das war eine schöne Feier“.

Am darauffolgendem Samstag und Sonntag wurde es dann wieder sportlich.

Mit 8 Teilnehmern fuhr der SVM zur Südwestfälischen Jahrgangsmeisterschaft nach Unna. Dass an diesem Wettkampf alle hochkarätigen Vereine des Ruhrgebietes teilnahmen wie z.B. Bochum, Essen, Duisburg und Dortmund machte es für die Marsberger nicht leichter. So konnten zwar keine Titel oder Pokale gewonnen werden, jedoch wurden bei extrem schwierigen Bedingungen (es war einfach viel zu voll im 25m Hallenbad) zwei Vereinsrekorde und viele neue Bestzeiten geschwommen. Celine Delveaux schwamm mit 0:35,47 sec über 50m Rücken ebenso Vereinsrekord wie die 4x 50m Freistilstaffel in 1:49, 85 mit Eugen Gärtner, Fritz Schack ,Andreas und Sebastian Becker. Dies war auch der letzte Wettkampf in diesem Jahr für die Schwimmer des SV Marsberg.

Als nächstes steht über die Feiertage eine angemessene Erholungsphase an bevor es im nächsten Jahr wieder mit der Teilnahme am Neujahrsschwimmfest in Meschede weitergeht.