Sponsoren
Banner
Startseite

Aktuelle Termine

Keine Termine
 

Kurzmeldungen

Vereinsmeisterschaft 2018
Die diesjährige Vereinsmeisterschaft findet aller Voraussicht nach am 26.11.2018 im Hallenbad Madfeld statt. Nähere Infos über die Trainer.
Schwimmer des Jahres 2010 / 2011 Drucken E-Mail
Geschrieben von: Sascha Burdick   
Montag, den 01. August 2011 um 20:36 Uhr
SchwimmerJahres20102011Der Schwimmverein Marsberg ehrt zum ersten Mal die Schwimmer des Jahres.
Im Rahmen des Sommerfestes am 15. Juli 2011 wurden die erfolgreichsten Schwimmer der unterschiedlichen Schwimmgruppen ausgezeichnet.

Über die Auszeichnung freuten sich in der:

Wettkampfgruppe:
1. Lisa Piechulek mit 245,2 Punkten
2. Franziska Geise mit 208,6 Punkten
3. Paula Piechulek mit 192,6 Punkten

Qualifikationsgruppe:
1. Amelie Franz mit 124,8 Punkten
2. Carina Bunse mit 115,8 Punkten
3. Olivia Piechulek mit 109,2 Punkten
Weiterlesen...
 
Marsberger Schwimmerinnen und Schwimmer wieder auf verschiedenen Wettkampfveranstaltungen erfolgreich Drucken E-Mail
Geschrieben von: Herbert Piechulek   
Mittwoch, den 13. Juli 2011 um 23:19 Uhr

14 Marsberger Schwimmer erkämpften sich beim 19. Geseker Einladungsschwimmfest insgesamt eine Gold-, fünf Silber-, und drei Bronzemedaillen. Bei insgesamt 37 Starts wurden dabei 20 pers. Bestzeiten erzielt. Besonders freuen konnten sich Amelie Franz (Jg 99), Marie Freude (Jg 00), Carina Bunse (Jg 99) und Sören Rieger (Jg 00) die auf ihren Strecken erhebliche Leistungssteigerungen von jeweils mehreren Sekunden verzeichnen konnten. Der Medaillenspiegel im einzelnen (Go/Si/Br):

Monique Giller, Jg 97(1/1/0), Franziska Geise, Jg 94 (0/3/0), Ricarda Henke Jg 97, (0/1/1), Andreas Becker, Jg 93 (0/1/0), Sebastian Becker, Jg 95 (0/0/1). Gute Platzierungen und pers. Bestzeiten erzielten auch Celine Delveaux, Johanna Geise, Michelle Gibert, Victoria Grötike und Marie Riedesel.

Bei den Südwestfälischen Jahrgangsmeisterschaften in Dortmund starteten 4 Marsberger Schwimmer. Für die Teilnahme an solchen Meisterschaften müssen im Vorfeld entsprechende Pflichtzeiten erfüllt werden. In dem stark besetzten Teilnehmerfeld konnten sich Andreas Becker, Monique Giller, Ricarda Henke und Lisa Piechulek gut positionieren. Alle vier schwammen pers.Bestzeiten und erreichten damit gute Platz20110703BadLippspringeierungen im Mittelfeld.

Der letzte Wettkampf der Saison war der 29. Sprintercup in Bad Lippspringe. Bei nicht ganz optimalen äußeren Bedingungen, es war ca. 12 Grad Celsius und regnerisch, bewiesen die 24 Teilnehmer im 50m Freibadbecken, dass Wasser ihr Element ist. Neben der üblichen Jahrgangswertung konnten sich auch die Masterschwimmer in ihren Altersklassen (AK) wieder untereinander messen. Der Vorsitzende des SV Marsberg, Herbert Piechulek (AK 45), konnte bei 4 Starts, 3 Rennen gewinnen und wurde einmal zweiter. In der Mehrkampfwertung gewann er den Siegpokal mit fast doppelt so vielen Punkten wie der Zweitplatzierte. Sascha Burdick wurde in seiner Altersklasse 25 dreimal Zweiter und zweimal Dritter. In der Mehrkampfwertung gewann er den Pokal für Platz 2, punktemäßig knapp hinter dem Erstplatzierten. Den dritten Pokal für den SVM erkämpfte in seinem Jahrgang in der Mehrkampfwertung Andreas Becker. Bei 2424 Punkte fehlten ihm nur 55 Punkte für den Silberpokal. Eine große Überraschung war seine hervorragende Zeit über 50m Schmetterling, wo er mit 0:28,70 min den zweiten Platz belegte. 

Weiterlesen...
 
Eugen Gärtner 2-facher NRW-Meister im Schwimmen, besonders gute Bilanz beim Int. Pfingstschwimmfest in Neheim Drucken E-Mail
Geschrieben von: Herbert Piechulek   
Montag, den 27. Juni 2011 um 22:16 Uhr

20110612PfingstschwNeheimBei den diesjährigen NRW-Meisterschaften der Masters im Schwimmen konnte Eugen Gärtner vom Schwimmverein Marsberg seinen Titel aus dem letzten Jahr verteidigen und wurde erneut NRW-Meister über 50m Brust in der Altersklasse 25 (AK 25). Zusätzlich erkämpfte er sich den Titel auch über die 50m Freistilstrecke. Bemerkenswert ist, dass Eugen in beiden Disziplinen jeweils der Schnellste auf dem gesamten Wettkampf war. Herbert Piechulek (AK 45), mußte sich in einem spannenden Rennen über 100m Schmetterling dem Zweitplatzierten auf den letzten Metern dieser Strecke beugen und wurde somit dritter. Ingemar Hansmann (AK 35) erreichte über 200m Lagen den dritten Platz und holte über 50m Schmetterling die Silbermedaille. Diese Leistung zeigt, dass die älteren Jahrgänge des SVM in ihrer Erfolgsbilanz den jüngeren Schwimmern in nichts nachstehen.

Beim internationalen Pfingstschwimmfest in Neheim-Hüsten, war der SV Marsberg mit 8 Teilnehmern vertreten. In diesem Jahr war die Bilanz besonders gut. Maßgeblichen Anteil daran hatte Franziska Geise (Jg 94), die bei 6 Starts 3 x Gold- einmal Silber- und einmal Bronze für sich verbuchen konnte. Über 50 Schmetterling schwamm sie in einem tollen Rennen einen neuen Vereinsrekord. Diesen musste Franziska aber kurze Zeit später an Ricarda Henke (Jg 97) abtreten, die auf derselben Disziplin eine knappe halbe Sekunde schneller war. Andreas Becker rundete den Medaillenspiegel mit 2 Bronzemedaillen ab. Auch er konnte über 50 Schmetterling einen neuen Vereinsrekord (VR) erzielen.

Neben den vielen persönlichen Bestzeiten haben die Schwimmer in einer besonderen internationalen Atmosphäre, die für diesen Wettkampf einzigartig ist, ein spannendes Wettkampfwochenende erlebt, welches für die Schwimmer immer etwas besonderes ist.

 
Paderschwimmcup 2011: Herausforderung für Marsberger Schwimmer Drucken E-Mail
Geschrieben von: Herbert Piechulek   
Mittwoch, den 25. Mai 2011 um 23:17 Uhr

Beim diesjährigen PaderSchwimmCup in der Schwimmoper in Paderborn waren 16 Teilnehmer des SV Marsberg am Start. Die Schwimmoper mit ihrer 50m Bahn ist bei Wettkämpfen eine besondere Herausforderung, insbesondere bei den Langstrecken, da die Marsberger Schwimmer ihre Trainingseinheiten überwiegend auf einer 20m Bahn absolvieren. Die erhebliche geringere Anzahl an Wenden führt beim erfahrenen Schwimmer in der Regel zu langsameren Zeiten als auf einer kürzeren Bahn. Dennoch konnte der SVM Medaillen erkämpfen. Eugen Gärtner wurde Erster über 50m Freistil mit 0:26,84 min. und gewann außerdem 4 x Bronze. Ricarda Henke schaffte es zweimal auf das Siegertreppchen jeweils mit Bronze. Kai Boie und Franziska Geise wurden jeweils 1x Dritte.

Am fleißigsten war an diesem Wettkampfwochenende Carina Bunse, die wie Eugen Gärtner 5 mal an den Start ging und dabei jedes Mal mit neuen Bestzeiten gute Platzierungen erreichte.

Das I-Tüpfelchen setzte Monique Giller mit einem neuen Vereinsrekord für die lange Bahn über 50 m Schmetterling.

Weiterlesen...
 
Schwimmverein Marsberg schließt das erste Quartal 2011 erfolgreich ab. Ingemar Hansmann NRW-Meister über 200m Schmetterling in der Alterklasse (AK) 35. Drucken E-Mail
Geschrieben von: Herbert Piechulek   
Donnerstag, den 07. April 2011 um 10:20 Uhr

Bei Wettkämpfen in Werl, Winterberg, Madfeld und in Hamm konnten die Marsberger Schwimmer mit ihren Leistungen überzeugen.

17 Schwimmer starteten beim Jugendschwimmfest in Werl. Die Sportler konnten insges. 5 Gold-, 5 Silber-, 4 Bronzemedaillen und insgesamt 2420110313Winterberg pers. Bestzeiten erkämpfen. Am erfolgreichsten war hier Lisa Piechulek (Jg 98), die allein 3x Gold holte, dicht gefolgt von Franziska Geise (Jg 94) die 1x Gold und 2x Silber gewinnen konnte. Eine weitere Gold- und eine Bronzemedaille gewann Ricarda Henke (Jg 97).

Zwei Wochen später gingen 15 Schwimmerinnen und Schwimmer beim Schwimmfest des SC Neuastenberg-Langewiese in Winterberg an den Start.

Die Brüder Sebastian (Jg 95) und Andreas Becker (Jg 93) teilten die insgesamt gewonnen Goldmedaillen unter sich auf. So erzielte Andreas 2 x Gold und Sebastian bei drei Starts 2x Gold und 1x Silber. Insgesamt gewannen die Schwimmer in Winterberg neben den vier Goldmedaillen noch 10x Silber und 7x Bronze. 20110313Winterberg_2

Neben den erfolgreichen Einzelstartern konnten hier auch zwei Staffeln des SV Marsberg überzeugen. Silber holte über 4x50m Lagen die Herrenmannschaft mit Sebastian Becker, Sascha Burdick, Andreas Becker und Gerhard Piechulek in einer guten Zeit von 2:22,26 Minuten. Über Bronze freuten sich, ebenfalls in der Disziplin 4x50m Lagen, Celine Delveaux, Franziska Geise, Lisa Piechulek und Monique Giller.

Weiterlesen...
 
4 Pokale und viele Medaillen für den SV Marsberg, guter Start im neuen Jahr Drucken E-Mail
Geschrieben von: Herbert Piechulek   
Freitag, den 18. Februar 2011 um 14:22 Uhr

Bei den ersten Wettkämpfen im Jahr 2011 konnten die Marsberger Schwimmerinnen und Schwimmer einen guten Start verzeichnen.

Beim 37. Neujahrsschwimmfest in Meschede konnten 25 Schwimmer bei 69 Starts insgesamt 3 Pokale, 10 Gold-, 5 Silber-, und 7 Bronzemedaillen ergattern.

20110123NeujahrMeschedeBesonders erfolgreich war Lisa Piechulek (Jg 98), die bei 4 Starts 3 x Gold und 1x Silber holte und außerdem den Pokal für die beste Einzelleistung der Frauen in ihren Jahrgang gewann. Andreas Becker gewann insgesamt ebenfalls 3 Goldmedaillen und gewann den Pokal für die beste Einzelleistung der Männer im Jg 93. Für Malina Schmidt (Jg 02) war es der erste Wettkampf überhaupt nach DSV-Regeln daher konnte sie sich besonders über ihre Goldmedaille und ihren Pokal für die beste Einzelleistung der Frauen in ihrem Jahrgang freuen. Ähnlich erging es Katrin Linden (Jg 00), die mit hervorragenden 0:39,41 Min über 50 Freistil glänzte und damit Gold und den Jahrgangspokal gewann.

Weitere Medaillen holten (Gold/Silber/Bronze): Kai Boie (0/0/1), Sebastian Becker (0/0/1), Bo-Yun Bunse (0/0/1), Johanna Geise (0/0/1), Ricarda Henke (1/2/1), Lisa Kentsch (0/0/1), Felix Piechulek (0/1/0), Herbert Piechulek (0/1/0) und Paula Piechulek (1/0/0). Zur Krönung holte die 4 x 50m Freistil Damenmannschaft mit Catja Beyer, Lisa Kentsch, Kira Loof und Paula Piechulek noch die Bronzemedaille.

 

Weiterlesen...
 
Der SV Marsberg auch im letzten Quartal wieder erfolgreich Drucken E-Mail
Geschrieben von: Herbert Piechulek   
Montag, den 20. Dezember 2010 um 14:13 Uhr
Bei den 14. Kreismeisterschaften des HSK in Arnsberg konnte Lisa Kentsch (Jg 2000), Lisa Piechulek (Jg 1998) und Monique Giller (Jg 1997) den Kreismeistertitel jeweils in ihrem Jahrgang sichern. Fritz Schack (1997) und Sebastian Becker (1995) wurden jeweils Zweite und den dritten Platz belegten jeweils Johanna Geise (1996), Andreas Becker (1993) und Eugen Gärtner (1983, Jg. 1991 und älter).
20101113KreismeisterschaftenLisaKentsch20101113KreismeisterschaftenLisaPiechulek20101113KreismeisterschaftenMoniqueGiller
Weiterlesen...
 
Eugen Gärtner erneut NRW-Landesmeister in der Alterklasse 25-30 Drucken E-Mail
Geschrieben von: Herbert Piechulek / Ingemar Hansmann   
Montag, den 25. Oktober 2010 um 19:26 Uhr

20101102EugenBrustEugen Gärtner errang bei den NRW-Kurzbahnmeisterschaften der Masters in Oberhausen über 50m Brust erneut den Landesmeistertitel. Der 27jährige neue Sportliche Leiter des Schwimmverein Marsberg wurde mit 31,05 Sekunden wie im Vorjahr Sieger in seiner AK. Dabei kam es auf den Zielanschlag an: Gärtner war nach einem spannenden Rennen 0,03 Sek (!) schneller als der ehemalige Paderborner Bundesligaschwimmer Falk Wittköpper. Über 100m Lagen gelang Gärtner in 1:07,79 Min. erneut ein tolles Rennen. Hier erreichte er mit neuem Vereinsrekord Rang fünf.

Weiterlesen...
 
SV Marsberg bei Schwimmwettkämpfen erfolgreich Drucken E-Mail
Geschrieben von: Herbert Piechulek   
Dienstag, den 19. Oktober 2010 um 10:42 Uhr
Die Schwimmer des SV Marsberg haben nach den Sommerferien nicht viel
Zeit gehabt zur Vorbereitung auf Wettkämpfe. Ein Termin jagte den
Nächsten.

Viele Medaillen beim 44.Arnsberger Kraulertag.20100905ArnsbergerKraulertagJungenstaffel Der Schwimmverein Marsberg konnte sich über viele Medaillenerfolge beim 44. Arnsberger Kraulertag freuen. Insgesamt holten die Schwimmer 18x Gold, 15x Silber und 5x Bronze. Jede zweite Schwimmstrecke wurde zu dem mit einem persönlichen Rekord beendet.
Die Medaillengewinner im Einzelnen (Gold/Silber/Bronze): Andreas Becker (2/0/0), Sebastian Becker (1/0/1), Marvin Berg (0/1/1), Kai Boie (0/0/1), Franziska Geise (1/2/0), Johanna Geise (1/1/0), Michelle Gibert (2/0/1), Monique Giller (2/1/0), Niklas Hoppe (1/1/0), Lisa Kentsch (1/2/0), Lisa-Marie Möller(3/0/0), Lisa Piechulek (1/2/0), Olivia Piechulek (0/2/0), Paula Piechulek (2/1/0), Emely Strohmeier (0/2/0).

Insgesamt 32 Medaillen nahmen die Marsberger Schwimmer von der 29. Auflage des Jakob-Koenen-Gedächtnisschwimmfestes in Lippstadt mit nach Hause. 10x Gold, 12x Silber und 10x Bronze ist die sehr gute Bilanz der Mannschaft. Andreas Becker konnte sich insbesondere über seine 29,98 sec über 50 Schmetterling freuen, womit er erstmals die magische 30 sec Mauer durchbrach. Olivia Piechulek verbesserte sich über 50 Rücken um satte 10 Sekunden. Sascha Burdick überzeugt nicht nur als Trainer. Mit seinen 34,54 sec über 50 Schmetterling konnte er seine Schützlinge auch im Wasser überzeugen.  Erfolgreich waren auch die Staffeln des SV Marsberg: Hier konnten über 4x50m Freistil sowohl die Männerstaffel als auch die Frauen- und die Mixedstaffel jeweils Bronze erzielen.
Weiterlesen...
 
«StartZurück111213WeiterEnde»

Seite 12 von 13